September 2017 Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 35 1 2 3
Woche 36 4 5 6 7 8 9 10
Woche 37 11 12 13 14 15 16 17
Woche 38 18 19 20 21 22 23 24
Woche 39 25 26 27 28 29 30
Home arrow Konditionen & Honorare arrow Privatversicherte, Beihilfeberechtigte und Selbstzahler

 

Abrechnungsmodalitäten und Honorare für Psychotherapie

Privatversicherte und Beihilfeberechtigte: Liegt eine psychische Störung mit Krankheitswert vor (z.B. eine Depression oder Angsterkrankung), können die Kosten für eine Psychotherapie von der privaten Versicherung bzw. der Beihilfestelle übernommen werden (i.d.R. zu 100%). Sind Sie privat und/oder über eine Beihilfestelle versichert, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Versicherung, ob Ihr Versicherungstarif psychotherapeutische Leistungen einschließt und in welchem Umfang.

Lassen Sie sich außerdem die notwendigen Antragsformulare von ihrer Versicherung bzw. Beihilfestelle zuschicken und geben Sie diese an mich weiter.

Mein Honorar richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

 

Selbstzahler: Bei Selbstzahlern entfallen jegliche Formalitäten gegenüber den Krankenkassen und Versicherungen. Die Höhe der Kosten für psychotherapeutische Leistungen orientiert sich auch hier an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Das Honorar für eine Einzeltherapiesitzung beträgt 100.- EUR pro Behandlungsstunde (50 min).

 
© 2017 psychotherapie-klappheck
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.